166
page,page-id-166,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
 

Über uns

Wir stellen uns vor...

Alexander und Julia Krykon

Wir, Julia und Alexander, sind nunmehr seit 2008 dieser wunderschönen Rasse verfallen. Angefangen hat alles damit, dass wir uns einige Jahre zuvor schon literarisch mit den Bengalen befasst haben und wir uns dann in besagtem Jahr dazu entschlossen haben uns zwei dieser Tiere nach Hause zu holen. Wir hatten uns nach langer Recherche für einen Kater aus Kanada und eine Katze hier aus Bayern entschieden. Nachdem uns dann das Ausstellungsfieber befallen hatte, war der Weg klar, wir wollten auch Züchten. Der Weg bis dahin ist lange und es dauert eben eine Weile, bis man seine Erfahrungen gesammelt hat.

Nun sind es einige Jahre, die wir uns sowohl mit Fachliteratur, Weiterbildungsseminaren und selbstverständlich auch mit diversen Praxiserfahrungen, Ausstellungen, Würfen und Deckungen erarbeitet haben. Wir sind sehr stolz auf unsere eigenen Würfe und natürlich auch auf die Kundenrezensionen und unsere teilweise schon „groß“ gewordenen Zöglinge.

Nach einiger Zeit durfte unser Kanadier dann in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Da wir von dieser Linie der Tiere schon damals so überzeugt waren, sind mittlerweile auch wieder ein Katerchen aus Kanada und zwei Damen hier aus Deutschland bei uns eingezogen. Näheres zu den Katzen können sie auch unter dem jeweiligen Menüpunkt entnehmen.

Wir sind eine kleine Hobbyzucht, welche reinrassige Bengalen aus Liebe zur Rasse züchtet. Unseren Tieren steht ein Aussengehege mit knapp 200 qm zur Verfügung, dort können sie ausgiebig Sonne tanken, ihren Jagdinstinkten nachgehen und sich als Gruppe austoben. Auch eine artgerechte Ernährung ist für uns ein sehr wichtiger Punkt, daher werden bei uns viel Frischfleisch und auch wöchentlich ganze Futtertiere verfüttert. Alle unsere Zuchtkatzen werden regelmäßig tierärztlich untersucht und fachärztlich in der Tierklinik auf die bekannten Erbkrankheiten getestet.

Wenn Sie sich für eines unserer Fellkinder entscheiden können diese fix für Sie reserviert werden. Hierbei bitten wir um eine Anzahlung von 1/3 des Kaufpreises. Sollten Sie von der festen Reservierung zurücktreten, wird die Anzahlung als „Reuegeld“ einbehalten.

Nach min. 14 Wochen können unsere Kleinsten in liebevolle Hände abgegeben werden, mit im Gepäck das aktuelle Gesundheitszeugnis, Chip, Impfungen und der Stammbaum. Um den Kitten die Umstellung erleichtern, gehört auch ein Starter- und Futterpaket mit dazu.

Immer wieder bekommen wir Anfragen von Interessenten, die sich gerne eine Katze zu legen möchten. Katzen sind wider der weit verbreiteten Meinung, keine Einzelgänger (Ausnahmen gibt es), daher geben wir keines unserer Lieblinge in Einzelhaltung ab.

Sollten Sie im Anschluss Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, so stehen wir Ihnen gerne jederzeit Rede und Antwort.